Archiv:
Veranstaltungen

openeverything FOCUS #4 Thinking Openeverything

Seit dem umfangreichen Openeverything-BarCamp im Dezember erforschen wir das (digitale) Phänomen offener Ansätze auch in Berlin. Mit den monatlichen Focus-Veranstaltungen in Kooperation mit dem newthinking store und Creative Commons Deutschland wollen wir einzelne Bereiche (Open Design, Open Education, Open Access, …) vertiefen, das Thema aber auch insgesamt weiterdenken: was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede offener […]

CC Salon Berlin und Open Everything

Projekte diskutieren, vorstellen, sich gegenseitig austauschen, dazulernen, Wissen teilen, weitergeben, neues generieren. Dazu dienen die mittlerweile regelmäßig stattfindenden Treffen im Berliner newthinking Store. Am 23. April findet die nächste Kombination aus CC Salon Berlin und OpenEverything Focus statt.

Siegen feiert mit freier Musik

Bitte begrüßt unseren neuen Gastautoren Christoph Brüning. Christoph macht gerade ein Referendariat in den Fächern Deutsch und Philosophie und engagiert sich z.B. für Datenschutz im FoeBuD und für Creative Commons. Am 5. September 2008 fand im 7inch in Siegen die erste Party mit Creative Commons lizenzierter Musik statt. Der Kölner Netlabelaktivist psyCodEd beeindruckte mit einem […]

Deutsche Creative Commons-Lizenzen in Version 3.0 verfügbar

zeitgeisty sagt herzlichen Glückwunsch: Heute sind die 3.0-Version der deutschen Creative Commons Lizenzen erschienen! Die Versionierung beruht auf der Anpassung der Lizenztexte an die internationalen Lizenzen und die aktuellen Entwicklungen der Urheberrechtsreform. Deutschen UrheberInnen steht so eine einfache und bewährte Möglichkeit zur Verfügung, ihre Rechte dem eigenen Willen entsprechend mit anderen zu teilen. “Die Arbeit […]

re:publica vision

Auch Markus Angermeier, besser bekannt unter dem Namen Kosmar, war auf der re:publica ’08. Eingesammelt, mitgebracht und vertont hat er jetzt die filmische Zusammenfassung “re:publica vision”, die er unter ??????cc-by-nc-sa lizenziert hat. (via kosmar)

Der Horizont der Süddeutschen Zeitung

… reicht hierüber nicht hinaus. Mehr als Tellerrand scheint bei der Süddeutschen nicht drin zu sein. Und so können wir Franz und Markus nur Recht geben: Auch die Süddeutsche Zeitung hat wieder einen grossen Beitrag zur Qualitätsdebatte abgeliefert, weil der Journalist vor lauter Nerds nur Sex sah: No porno, please, we’re „Süddeutsche Zeitung“. (Beim nächsten […]

Nun aber zackig!

Immer noch kein Ticket für die re:publica ’08? Dann wird es aber langsam Zeit. Nur noch 50 Karten sind via amiando zu haben. Insgesamt wird mit über 800 Teilnehmern gerechnet. Tageskarten sind nur für den Freitag (Subkonferenz: Video-Blogs) zu haben. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite, auf Twitter, im inoffiziellen io-Süppchen und im […]

Free as in “FREE BEER” – Brau-Aktion in Berlin

Nur eins vorweg: Haltet euch Samstag, den 01.03. ab mittags frei. Und jetzt los: “…you should think of free as in free speech, not as in free beer” sagte einst Richard Stallman, der Pionier der Free Software-Bewegung und Gründer der Free Software Foundation. 2004 hat die Künstler-Gruppe Superflex zusammen mit einigen dänischen Studenten diesen Satz […]

re:publica ’08 – Beta-Programm, Vorverkauf hat begonnen

Letztes Jahr um diese Zeit fand ich Berlin merkwürdig. Heute wohne ich hier. Weil aber letztes Jahr das ganze Land von der re:publica sprach, zu der jeder hin wollte, gab ich mir einen Ruck und schaute mir das Städtchen dann doch mal selbst an. Damals hat es sich trotz Mandelentzündung gelohnt die Reise anzutreten. So […]