8. September 2009

Das atoms&bits-Camp ist eine der zentralen Veranstaltungen des atoms&bits-Festivals. Dazu laden wir alle Interessierten am Samstag, den 26. und Sonntag, den 27. September ins ÏMA Design Village nach Berlin-Kreuzberg ein.

atomsandbits

Themen

Um die zentralen Festivalthemen dreht sich auch das Camp:

  • neue Arbeitsformen (selbstbestimmte Arbeit, Coworking)
  • neue Lust am Bausteln (bauen, basteln, Do-it-yourself)
  • neue alte Kultur der Offenheit (OpenEverything, Creative Commons)
  • neue Formen politischen Engagements
  • neue, offene Formen des Kunst- und Kulturschaffens (the Art of Production of Art)

 

sowie das großartige, kleine, feine, schöne, private, öffentliche Netz, das alles verbindet und damit erst möglich macht. Beim Camp wird es neben einem offenen BarCamp/Web-Bereich eigens eingerichtete, kuratierte Räume geben, in denen die zentrale Themen des a&b-Festivals aufgegriffen und diskutiert werden.

Anmeldung

Wer am Camp teilnehmen möchten, kann sich in der mixxt-Community anmelden. Wir haben bereits die erste Runde der verfügbaren Plätze für das atoms&bits-Camp freigegeben.

Um zu vermeiden, dass alle Plätze in kürzester Zeit ausgebucht sind, werden wir Menschen auch über andere Kanäle als das twitter- und mixxt-Universum einladen und ihnen eine Anmeldung über alternative Wege ermöglichen. Die Teilnehmerliste bei mixxt ist deswegen zunächst auf 150 Plätze begrenzt.

Link zur Anmeldung zum Camp bei mixxt: Camp – Samstag und Camp – Sonntag.

Ganz besonders freuen wir uns über Anmeldungen per Postkarte ans a&b-Camp, c/o Studio70, Kottbusser Damm 70, 10967 Berlin. Alternativ ist eine Anmeldung per E-Mail an camp [ätt] atomsandbits.net möglich. It’s up to you!

Informationen

Alle Informationen zur Location, zum Inhalt und vor allem auch zum Festival findet ihr im mixxt-Netzwerk und auf unserer Website http://atomsandbits.net, die von Tag zu Tag bunter und voller wird :)

Mitmachen

Wer sich am Gelingen von Festival und/oder Camp beteiligen möchte, ist natürlich herzlich willkommen! Freiwillige Helfer für Auf- und Abbau oder Empfang dürfen sich hier verewigen: Camp – Organisation. Informationen über eigene Veranstaltungen im Rahmen des Festivals, egal an welchem Ort der Welt, haben wir hier zusammengestellt: Mitmachen.

Wer sich zu einem Thema besonders einbringen oder Fragen im Vorfeld klären möchte, kann sich an die entsprechenden Themenverantworlichen (unter “Team – Tracks”) wenden. Diesen stehen darüber hinaus weitere Teilnehmerkontingente zur Verfügung.

Sponsoren

Einige Sponsoren (wie T-Systems MMS, Blogpiloten, O’Reilly Deutschland oder t3n – Herzlichen Dank an euch!) sind schon an Bord, wir suchen allerdings noch nach weiterer finanzieller, infrastruktureller und kulinarischer Unterstützung. Anfragen und Hinweise nehmen wir gerne unter sponsoring [ätt] atomsandbits.net entgegen.

Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl wird es am Sonntag im Anschluss an das Camp eine große, öffentliche Wahlparty mit Berichterstattung und Liveschaltungen in der Festivalzentrale “betahaus” geben, die direkt neben der Camp-Location liegt.

Eine große Bitte: Wer am Tag der Wahl nicht in die Nähe seines Wahllokales kommt, möge doch bitte schon heute die erforderlichen Briefwahlunterlagen anfordern (geht prima online, für Berlin z.B. hier) und seine Stimme nicht an Horst Schlämmer verschenken!

Spread the word!

Eine Verbreitung dieses Texte ist ausdrücklich erwünscht! Eigene Berichte am Besten mit #anb oder #atomsandbits taggen, und auf der Berichte-Seite eintragen.

Unterstützung

Wer noch Atome oder Bits frei hat für aktive Unterstützung, sei es bei der Suche nach Sponsoren, beim Aufbau, beim Herstellen weiterer Pressekontakte oder beim Beitragen interessanter Inhalte: Get in touch! Alle Kanäle sind geöffnet: schreibt uns eine Mail an camp [ätt] atomsandbits.net, bringt euch in der mixxt-Community ein, folgt uns auf twitter, sprecht die OrganisatorInnen an! Wir freuen uns auf euch!

Events, Kultur, Music, Politik , , , , , , , ,